246. VEF-Sonderfahrt
Auf den Spuren der modernen Wiener Tramway der 1960er- und 1970er- Jahre
mit L4 548 + l3 1852 und F 711
am Sonntag, den 16. Oktober 2016

Die diesjährige Herbstsonderfahrt der VEF- Arbeitsgruppe Straßenbahn am Sonntag, den 16. Oktober 2016, führte zurück in die Zeit der 1960er und 1970er Jahre. Die alten traditionellen Holzkastenwägen, die nach dem Krieg noch notgedrungen in Stand gesetzt werden mussten, wurden in dieser Zeit nun doch immer mehr und mehr durch Stahlkastenwägen verdrängt und auch der schaffnerlose Beiwagen nahm eine zunehmende Rolle im Betriebsablauf ein.

Nach dem der l3-Beiwagen 1852 von der Arbeitsgruppe Straßenbahn aufwendig restauriert wurde, steht dem VEF nun ein authentischer L-Zweiwagenzug der 1970er-Jahre zur Verfügung. So folgte der erste Teil der Sonderfahrt mit der Garnitur L4 548 + l3 1852 den Einsätzen derartiger Garnituren auf den Linie D, E2, G2, 9, 36, 37 und 62. Bei zeitweise strahlend schönem Herbstwetter konnte die Garnitur mit der jeweils passenden Linienbesteckung abgelichtet werden.

Mittags wurde die L-Garnitur gegen den Triebwagen F 711 getauscht. Der F 711 stand, seitdem er sich mit Zierspitz und silbernem Dachanstrich im Erscheinungsbild bis 1973 präsentiert, ganz oben auf der Wunschliste zahlreicher Straßenbahnfreunde. Daher wurde er nachmittags auf eine Rundfahrt durch sein ehemaliges Einsatzgebiet der Floridsdorfer und Brigittenauer Linien geschickt. Auch hier gelangen recht stimmungsvolle Bilder, was der anschließende Bilderbogen veranschaulicht.

Die nachfolgende Fotogalerie zeigt die reiche Ausbeute an schönen Motiven und nette Einblicke in Szenarien zur Sonderfahrt, schließlich haben wir mit beiden GArnituren in Summe 82 km zurückgelegt,

Text: Martin Mannsbart

Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild

L4 548 + l3 1852 Schleife Südbahnhof,
Linie D „Nußdorf"
L4 548 + l3 1852 Schwarzenbergplatz,
Linie D „Südbahnhof"
L4 548 + l3 1852 Lothringerstraße,
Linie E2 „Herbeckstraße"
L4 548 + l3 1852 Lothringerstraße,
Linie G2 „Hohe Warte"
L4 548 + l3 1852 Wiedner Hauptstraße,
Linie 62 „Lainz Wolkersbergenstraße"
L4 548 + l3 1852 Mariahilfer Gürtel,
Linie 9 „Gersthof"
L4 548 + l3 1852 Rosensteingasse,
Linie 9 „Meidling S-Bahn"
L4 548 + l3 1852 Ottakringer Straße,
Linie 9 „Gersthof"
l3 1852 Eckpergasse,
Linie E2 „Herbeckstr. - Praterstern - Herbeckstr."
L4 548 + l3 1852 Herbeckstraße,
Linie E2 „Praterstern"
L4 548 + l3 1852 Währinger Gürtel,
Linie E2 „Praterstern"
L4 548 + l3 1852 Währinger Straße,
Linie 37 „Schottentor"
L4 548 + l3 1852 Nußdorfer Straße,
Linie G2 „Hohe Warte"
vor der Kotányi-Reklame
L4 548 + l3 1852 Hohe Warte Geweygasse,
Linie G2 „Radetzkystraße"
L4 548 + l3 1852 Hohe Warte Geweygasse,
Linie 37 „Schottentor"
L4 548 + l3 1852 Hohe Warte,
Linie G2 „Radetzkystraße"
L4 548 + l3 1852 Hohe Warte/Barawitzkagasse,
Linie G2 „Radetzkystraße"
L4 548 + l3 1852 Währinger Gürtel,
Linie 36 „Ring - Börse"
L4 548 + l3 1852 Porzellangasse,
Linie D „Südbahnhof"
 
L4 548 + l3 1852 Schlickplatz,
Linie D „Südbahnhof"
Schleife Südbahnhof, l3 1852
Linie D „Bhf. Währinger Gürtel"
und F 711
Linie O „Floridsdorfer Brücke"
Schleife Südbahnhof, F 711
Linie O „Floridsdorfer Brücke"
und L4 548 + l3 1852
Linie D „Nußdorf"
F 711 Marienbrücke,
Linie 29 „Schwedenplatz"
F 711 Taborstraße / Am Tabor,
Linie 29 „Floridsdorfer Brücke"
F 711 Stammersdorf,
Linie 331 „Stadtb. Schottenring"
F 711 Schleife Gerasdorfer Straße,
Linie 31/5 „Stadtb. Josefstädter Str."
F 711 Brünner Straße vor Schlinger Hof,
Linie 231 „Stadtb. Schottenring"
F 711 Matthäus Jiszda-Straße,
Linie 231 „Stadtb. Schottenring"
F 711 Brigittaplatz,
Linie 31/5 „Stadtb. Josefstädter Str."
F 711 Augartenbrücke,
Linie 331 „Stadtb. Schottenring" und
Linie 231 „Stadtb. Schottenring"
F 711 Alserbachstraße, Linie 5 „Stadtb. Josefstädter Str."
 

Fotos:  ©  Martin Mannsbart(36) und Markus Knittler (2)


Zur VEF-Homepage