Protokoll der GV am 18. September 2020

Mitgliederinformation

Am 18.9.2020 fand die diesjährige Generalversammlung des VEF statt. Das Protokoll der letztjährigen Generalversammlung wurde angenommen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder erfolgten die Berichte der gewählten Vorstandsmitglieder.

Zusammenfassend wurde ein erfolgreiches Jahr 2019 beschrieben, in dem die Sanierung der Ausstellungshalle im Eisenbahnmuseum Schwechat begonnen werden konnte. Der Rechnungsprüfer Thomas Adolph berichtete in einem eingeblendeten Video von der stichprobenartigen Überprüfung der Unterlagen und würdigte den klaren Willen des Vorstandes, budgetgetreue Regelungen im Sinne der unternehmerischen Vorsicht und dem langfristigen Interesse des VEF getroffen zu haben. Auf Antrag der Rechnungsprüfer wurde der Vor-stand einstimmig entlastet.

Nach der zwischenzeitlichen Auszählung der Stimmen folgte die Bekanntgabe des Ergebnisses der Vorstandswahl. Vertreter der Geschäftsstellen Graz und Innsbruck, die in dankenswerter Weise den weiten Weg auf sich genommen hatten, berichteten von den Aktivitäten der dortigen Mitglieder.

Im Anschluss an die Generalversammlung fand auch gleich die konstituierende Sitzung des neu gewählten, aber unveränderten Vorstandes statt

Das Protokoll wird auf gesonderte Anforderung dem jeweiligen Mitglied zur Verfügung gestellt!


Zur VEF-Homepage